Innovationspreis - Innitative Mittelstand 2007  
Unbenanntes Dokument

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen der Intervista AG

für die den Bezug von AMPPAY™ Gutschein-Vouchern

§1 Geltungsbereich

(1) Diese Geschäftsbedingungen beinhalten die grundlegenden Regeln, unter denen die von der Intervista AG (nachfolgend "INTERVISTA" genannt) herausgegebenen AMPPAY™ Gutschein-Voucher  erworben werden können.

(2) Sämtliche Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen können schriftlich bei der Intervista AG, Berliner Straße 111, 14467 Potsdam, vorgebracht werden.

§2 Kauf der AMPPAY™ Gutschein-Voucher

(1) Die Gutschein-Voucher werden direkt oder von Vertriebspartnern über verschiedenen Wege angeboten. Der nominale Wert des Gutschein-Vouchers wird direkt beim Kauf festgelegt und vom Nutzer sofort beglichen. Jeder Gutschein-Voucher ist zum Zeitpunkt des Erwerbes sofort mit dem ausgewählten Betrag aufgeladen. Der zur Einlösung benötigte, dazugehörige PIN wird dem Kunden durch Ausdruck am POS oder über das Internet nach verbuchtem Zahlungseingang zur Verfügung gestellt.

(2) Indem der Nutzer den geforderten Betrag beglichen hat, stimmt er diesen Geschäftsbedingungen zu. Die AGB können entweder beim Vertriebspartner, oder unter www.amppay.de eingesehen, sowie in ausgedruckter Form zur Verfügung gestellt werden

§3 Verwendung der Gutschein-Voucher

(1) Der Inhaber des Gutschein-Vouchers kann mit diesem bei den Vertragsunternehmen von AMPPAY™ deren angebotenen Waren und Dienstleistungen in der Höhe des Wertes des Gutschein-Vouchers begleichen.

§4 Legitimation und Einlösung eines Gutschein-Vouchers

  1. Der Karteninhaber kann die Zahlung beim Vertragsunternehmen mit der Eingabe der auf dem Gutschein-Voucher angegebenen PIN vornehmen. Eine Eingabe der PIN löst automatisch einen Bezahlvorgang aus, bei der der Gutschein-Voucher sofort sein Guthaben verliert und daher für weitere Vorgänge unbrauchbar ist.

§5 Funktionsuntüchtigkeit des Gutschein-Vouchers

(1) Sollte ein Gutschein-Voucher sich als Funktionsuntüchtig herausstellen, so hat der Käufer dieses unverzüglich der Servicestelle bei AMPPAY™ entweder telefonisch unter +49 (0) 700 22554824 oder per E-Mail (support@amppay.de) zu melden.
Nach erfolgter Meldung und Überprüfung auf Korrektheit erhält der Käufer eine neue PIN per E-Mail oder SMS zugesandt.

§6 Sorgfaltspflichten des Gutschein-Voucher Inhabers

  1. Der Käufer hat beim Erhalt des Gutschein-Vouchers die Lesbarkeit der PIN zu überprüfen und im Mängelfall dieses sofort dem Betreiber in Kenntnis zu geben. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt.
  2. Der Bezug der Gutschein-Voucher ist nur bei den auf der Website von AMPPAY™ genannten Vertriebspartnern möglich, aus diesem Grunde hat der Käufer sich vorab zu informieren, ob der angebotene Gutschein-Voucher auch über diese Vertriebsschiene kommt. AMPPAY™ haftet nicht für Gutschein-Voucher, die über andere Wege angeboten werden.
  3. Der Kunde hat den Gutschein-Voucher sorgfältig aufzubewahren und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Im Falle eines Verlustes gibt es keinen Ersatz. Der Kunde hat darauf zu achten, dass die aufgedruckte PIN keinem Dritten bekannt gemacht wird, denn durch die Kenntnis der PIN ist es jeder Person möglich einen Bezahlvorgang bei den Vertragspartnern auszulösen und damit den Gutschein-Voucher zu entwerten.

§7 Haftung und Gewährleistung

(1) Intervista übernimmt keine Garantie über die ständige Verfügbarkeit des Systems AMPPAY™, dies beinhaltet auch die Verfügbarkeit der Systeme der Vertragsunternehmen, sowie die vertragswidrige Ablehnung der Kartennutzung durch diese.

(3) INTERVISTA übernimmt keine Haftung für Schäden, die Nutzern oder Dritten aus der Nutzung der Dienste von INTERVISTA entstehen.

(4) INTERVISTA haftet nicht für Schäden, die Nutzern oder Dritten durch das Verhalten anderer Nutzer entstehen.

(5) Der Nutzer ist verpflichtet, im Falle des Verstoßes gegen diese Geschäftsbedingungen, INTERVISTA von sämtlichen daraus resultierenden Ansprüchen Dritter frei zu stellen sowie hierdurch entstandene Verluste, Kosten oder Schäden zu ersetzen.

(6) Auf Schadenersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – haftet INTERVISTA dem Nutzer nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von INTERVISTA oder bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung auf den Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens bis zu einer Höhe von maximal € 10.000 begrenzt.

§8 Gültigkeit und Rückgabe

  1. Der Gutschein-Voucher hat eine Gültigkeit von 2 Jahren, sollte er innerhalb dieser Zeit nicht eingelöst werden, erlischt der Betrag automatisch.
  2. Der Gutschein-Voucher kann gegen eine Bearbeitungsgebühr wieder zurückgegeben werden, eine Gutschrift erfolgt nach erfolgter Rückgabe auf das vom Besitzer des Gutschein-Vouchers angegebenen Konto einer deutschen Bank.

§9 Änderungen

(1) INTERVISTA behält sich vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. INTERVISTA wird derartige Änderungen umgehend auf der Homepage www.amppay.de mitteilen.

(2) Widerspricht ein Nutzer den Änderungen der Geschäftsbedingungen, nimmt INTERVISTA dessen Anmeldung zurück und erstattet ihm ggf. den Wert seines dann nicht mehr einzulösenden Gutschein-Vouchers.

§10 Sonstiges

(1) Die Inanspruchnahme der Services von INTERVISTA sowie diese Geschäftsbedingungen unterliegen deutschem Recht.

(2) Erfüllungsort sowie ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen einem Nutzer und INTERVISTA ist Potsdam.

(3) Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, oder eine an sich notwendige Regelung nicht enthalten sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Regelungslücke gilt eine zeitlich zulässige Regelung, die so weit wie möglich dem entspricht, was die Parteien gewollt haben oder nach Sinn und Zweck dieses Vertrages gewollt hätten, wenn sie die Regelungslücke erkannt hätten.